Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Die Standardversionen dieses Messumformers umfassen eine Membran aus Edelstahl 17-4 PH zum Messen des Drucks. (Für den Einsatz in hoch korrosiven Umgebungen stehen Inconel Versionen zur Verfügung.) Die Ablenkung der Membran wird über eine Kraftübertragungsstange an eine doppelte Auslegerschnittstelle übertragen. Die Dehnung in der Auslegerschnittstelle – und damit der Eingangsdruck – werden durch vier Foliendehnungsmessstreifen gemessen. Die vollständig geschweißte Bauweise sorgt für hohe Zuverlässigkeit und Stabilität. Die Messumformer können bereits extrem geringe Änderungen des einwirkenden Drucks erkennen und sind relativ unempfindlich gegenüber Vibrationen, Höhenänderungen und Stößen. Die Drucksensoren der P900 Serie sind mit verschiedenen elektrischen Eingängen und Ausgängen verfügbar. Bei den Modellen P940, P950, P960 und P990 sind Potenziometer für Nullpunkt und Spanne als Zusatzoption verfügbar. Nicht standardisierte Druckbereiche sind bei allen Modellen der P900 Serie verfügbar.

 

Wenden Sie sich an das Werk, wenn Sie RoHS-konforme Teile benötigen.

 

Vorteile

  • Bewährte robuste Bauweise
  • Hohe Überdruckkapazität
  • Große Zuverlässigkeit für anspruchsvolle Umgebungen 
  • Anwendungsspezifische Anpassung
  • Ausgezeichnete Medienverträglichkeit
  • Vibrations- und stoßbeständig
  • Betrieb bei hohen Temperaturen
  • Zweileiter-Option mit 4-20 mA; Eigensicher gemäß E Exia IIC T4 (Umgebungstemperatur = 60 °C) BASEEFA, CENELEC EN50-020
Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Sensortyp  Druckwandler für die Schwerindustrie

  • Typ  Absolut, Belüftet, Gedichtet

Konfigurationsmerkmale

  • Druckanschluss/-armatur  1/4 FBSP, 1/4 FNPT, 1/4 MBSP, 1/4 MNPT, 7/16-20 UNF-Stecker, M10 x 1 Buchse, M14 x 1.5 Stecker

  • Elektrische Verbindung  Mittlerer Bereich – Kabelausgang (CR), Mittlerer Bereich – Kabelausgang, Mittlerer Bereich – Steckverbinderausgang (CR), Mittlerer Bereich – Steckverbinderausgang, Oberer Bereich – Kabelausgang (CR), Oberer Bereich – Kabelausgang, Oberer Bereich – Steckverbinderausgang (CR), Oberer Bereich – Steckverbinderausgang

Elektrische Kennwerte

  • Versorgungsspannung (V) 10, 10 – 36, 11 – 18, 15 – 36, 18 – 32, ±15

Sonstige Eigenschaften

  • Anschlussmaterial  17-4PH

Verwendungsbedingungen

  • Druck (bar) 5, 7, 10, 15, 20, 25, 35, 50, 70, 100, 150, 200, 250, 350, 500, 700

  • Druck (psi) 75, 100, 150, 200, 250, 350, 500, 750, 1000, 1500, 2000, 2500, 3500, 5000, 7500, 10000

  • Betriebstemperatur -54 – 150 °C [ -65.2 – 302 °F ]

Betrieb/Anwendung

  • Druckbereich  0-75 bis 10000 psi

  • Ausgang/Bereich  0 – 10 V (15 – 36V), 0 – 2.5 V (11 – 18 V), 0 – 5 V (10 V), 0 – 5 V (18 – 32 V), 0 – 5 V (±15V), 0-20 mV (1000-Ohm-Brücke), 0-20 mV (350-Ohm-Brücke), 4-20 mA (10-36 V)

  • Genauigkeit  <±.10 % FRO, <±.20 % FRO

  • Überdruck  5X FS

Weitere

  • Optionen  0 - 30mV, Eigensicher, Eingeschraubt, Geschweißt, Kabellänge

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.