Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Dank der Bauweise aus Edelstahl und der bündigen Membran kann der Sensor unter einem breiten Spektrum an Bedingungen und bei Temperaturen bis 120 °C eingesetzt werden. Der FP110 ist mit Metall-Dehnungsmessstreifen in einer Wheatstone-Brückenschaltung ausgestattet und bietet eine hervorragende Temperaturstabilität. Er ist in Standardbereichen von 0-10 bar bis 0-500 bar verfügbar. Ein A1- oder A2-On-Board-Verstärker für hohe Ausgangspegel ist optional verfügbar. Für hohe Temperaturbereiche bis 200 °C ist das Modell FP120-/HT erhältlich.
Wenden Sie sich an die Entwicklungsabteilung von Measurement Specialties, wenn die Standardoptionen nicht Ihren Anforderungen entsprechen oder Ihre Anwendung ein umfangreicheres Messsystem erfordert.  

Vorteile

  • M16-Gewinde
  • Große Temperaturbereiche
  • Bündige Membran
  • Spannungsausgang mit hohem Pegel verfügbar
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Flüssigkeiten 
  • Integrierter Edelstahl
  • Bereiche von 10 bis 500 bar
  • Optionale Version mit integriertem Verstärker
  • IP66-Schutz
  • Für statische und dynamische Anwendungen
  • Lehre
Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Sensortyp  Druckwandler für die Schwerindustrie

  • Typ  Lehre

Elektrische Kennwerte

  • Versorgungsspannung (V) 10, 10 – 30, ±15 (±12 bis ±18)

Sonstige Eigenschaften

  • Anschlussmaterial  Edelstahl

Abmessungen

  • Abmessungen Durchm. 20 mm [ Durchm. .79 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Druck (bar) 10, 20, 50, 100, 200, 350, 500

  • Druck (psi) 150, 300, 750, 1500, 3000, 5000, 7500

  • Betriebstemperatur -40 – 80 °C [ -40 – 176 °F ]

Betrieb/Anwendung

  • Druckbereich  0-150 bis 7500 psi

  • Ausgang/Bereich  12 mV, 4 V±5%FS, 5 V±5%FS

  • Genauigkeit  ±.05 % FSO, ±.3 % FSO

  • Überdruck  1.5X, 2X FS

Weitere

  • Optionen  Bipolare Stromversorgung, Kabellänge, Keine Stromversorgung, Kompensationstemperaturbereich, Unipolare Stromversorgung

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Produktspezifikationen

Handbuch/Benutzeranleitung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.