Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Die DC-EC-Serie wird mit einem Nennstrom von ±15 V DC betrieben und bietet eine äußerst lineare, rauscharme und dennoch hochfrequente Ausgangsresonanz von ±10 V DC.  Das innovative Design und unsere Fertigungstechniken ermöglichen weitere Steigerungen in Bezug auf die Leistung und Kosteneffizienz der DC-EC-Serie. Die verbauten Mikrominiaturkomponenten wurden sorgfältig im Hinblick auf maximale Stabilität und thermische Leistung ausgewählt. Alle Elemente sind vakuumvergossen. Dies gewährleistet eine hervorragende Stoß- und Vibrationstoleranz, während die doppelte magnetische Abschirmung für einen unübertroffenen Schutz vor Streufeldern sorgt. Wie bei den meisten unserer LVDTs sind auch die Wicklungen des DC-EC mit einem flexiblen Hochtemperaturharz mit Spezialformel vakuumimprägniert. Die Spulenbaugruppe ist mit einem Zweikomponentenepoxid im Gehäuse vergossen. Dadurch entsteht ein hervorragender Schutz vor schwierigen Umgebungsbedingungen wie Feuchtigkeit, Vibrationen und Stößen.

Vorteile

  • ±10-V-DC-Ausgang 
  • Hubbereiche von ±0,127 bis ±25,4 cm
  • 0,25 % Linearität 
  • Verpolungsschutz 
  • Doppelte magnetische Abschirmung 
  • Edelstahlgehäuse mit metrischem oder Zollgewindekern
  • Vibrations- und stoßbeständig 
  • Optionaler unverlierbarer Kern (für ausgewählte Modelle erhältlich) 
  • Edelstahlgehäuse der AISI 400-Serie 
  • CE-konform 
  • Kalibrierungszertifikat im Lieferumfang aller Geräte enthalten  

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Versorgungsspannung (V) ±15

  • Analogausgang  ±10 V

  • Elektrische Verbindungen  Abgeschirmtes Kabel

Sonstige Eigenschaften

  • Formfaktor  Zylindrisch

  • Federbelastet  Separater Kern, Separater Kern

Gehäusemerkmale

  • Gehäusematerial  Edelstahl

  • Gehäusedurchmesser  19.05 mm [ .75 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur  0 – 70 °C [ 32 – 158 °F ]

Industriestandards

  • IP-Schutzart  61

  • Industriestandards  RoHS

Weitere

  • Volle Wegbereiche (mm) ±1.27, ±12.7, ±127, ±25.4, ±254, ±3.17, ±50.8, ±6.35, ±76.2

  • Volle Wegbereiche (in) ±.05, ±.125, ±.25, ±.5, ±1, ±10, ±2, ±3, ±5

  • Linearität (% of Span) ±.25

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss sorgfältig durch, bevor Sie diese Daten verwenden. Mit der Nutzung dieser Daten erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Link Ich stimme nicht zu.

Haftungsausschluss:

Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, bleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE") oder SnapEDA, Inc. oder Ultra Librarian/EMA Design Automation, Inc. (zusammenfassend "Gesellschaft"). Obwohl das Unternehmen angemessene Anstrengungen unternommen hat, um die Genauigkeit zu gewährleisten, übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung, Gewährleistung oder Garantie, dass die Informationen vollständig korrekt oder aktuell sind. In vielen Fällen wurden CAD-Daten vereinfacht  und proprietäre Daten entfernt, während die von den Kunden verwendeten kritischen geometrischen Schnittstellendetails beibehalten wurden. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich alle stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.