Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Die robusten, hermetisch abgedichteten GHSA-R 750-A Sensoren sind vollständig aus Edelstahl gefertigt und für allgemeine Industrieanwendungen ausgelegt.  Die Spulenwicklungen sind gemäß IEC-Standard IP-68 gegen raue Umgebungen abgedichtet. Der elektrische Anschluss erfolgt über einen radial montierten abgedichteten Steckverbinder. Dadurch verringert sich die Einbaulänge erheblich. Der passende Anschlussstecker ist im Lieferumfang enthalten. Der Sensor verfügt über einen Schaft, der in einem Präzisionsgleitlager luftunterstützt ausgefahren und federunterstützt zurückgefahren wird und mit dem Kern eines LVDT verbunden ist. Der Schaft wird durch Zuleitung eines sauberen, trockenen Luftstroms mit niedrigem Druck (10-30 psi) und reguliertem Fluss durch einen Stecknippel ausgefahren, der sich am Ende der Einheit befindet und für Schläuche mit einem Innendurchmesser von ¼ Zoll ausgelegt ist. Beim Ablassen des Drucks wird der Tastkopf durch eine interne Feder in die Ausgangsposition zurückgefahren. Das präzise Gleitlager ermöglicht eine Messwiederholbarkeit von ±0,01 % des vollständigen Ausgangsbereichs oder besser. 

Vorteile

  • Kolben für luftunterstütztes Ausfahren bei niedrigem Druck/federunterstütztes Zurückfahren
  • Bereich von ±0,127 bis ±5,08 cm
  • Nichtlinearität von ±0,25 % des vollen Ausgangsbereichs
  • Wiederholbarkeit von ±0,01 % des vollen Ausgangsbereichs
  • Radial-Steckverbinder inklusive Gegenstecker
  • Umgebungsfest abgedichtete Spule gemäß IEC IP-68 

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Versorgungsspannung (V) 3

  • Elektrische Verbindungen  PT02A-10-6P

Signalmerkmale

  • Anregungsfrequenz (kHz) 2.5

Sonstige Eigenschaften

  • Federbelastet  Federbelastet

Gehäusemerkmale

  • Gehäusematerial  Edelstahl

  • Gehäusedurchmesser 19.05 mm [ .75 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur -55 – 105 °C [ -67 – 221 °F ]

Industriestandards

  • IP-Schutzart  68

Weitere

  • Volle Wegbereiche (mm) ±1.27, ±12.7, ±25.4, ±3.17, ±50.8, ±6.35

  • Volle Wegbereiche (in) ±.05, ±.125, ±.25, ±.5, ±1, ±2

  • Linearität (% of Span) ±.25

Literatur

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.