Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Die AC-LVDTs der Serien PR 812 und PRH 812 sind Versionen der PR 750 Serie mit einem Durchmesser von 20,6 mm. Sie sind hauptsächlich für den Einsatz in veralteten OEM-Anwendungen gedacht und werden für neue Designs nicht empfohlen. Für die meisten Anwendungen handelt es sich um einen kostengünstigen LVDT-Ersatz in Bezug auf Form, Passung und Funktion für OEMs oder Verbraucher, die Drittanbieterprodukte von ähnlicher Größe verwenden. Die Einheiten der Serien PR 750, PR 812 und PRH 812 sind in Endmessbereichen von ±1,25 mm bis ±250 mm erhältlich. Die Einheiten der Serien PR 750 und PR 812 verfügen über ein Radialspiel zwischen Bohrung und Kern von 0,75 mm. Die Serie PRH 812 hingegen weist ein Radialspiel zwischen Bohrung und Kern von 1,6 mm auf, wobei der Standardkern mit einem Durchmesser von 6,35 mm im Lieferumfang enthalten ist. Die Sensoren der PR Serie bieten die von der LVDT-Technik gewohnte hohe Auflösung, Wiederholgenauigkeit und niedrige Hysterese sowie höchste Empfindlichkeit bei hoher Linearität. Der maximale Linearitätsfehler beträgt für diese Sensoren ±0,25 % des vollen Ausgangsbereichs. Dabei wird eine statistisch optimale Gerade verwendet, die von der Methode der kleinsten Quadrate abgeleitet ist. 

Vorteile

  • Erhältlich mit Durchmessern von 19 mm oder 20,6 mm
  • Bereiche von ±1,25 mm bis ±250 mm
  • Nichtlinearität von weniger als ±0,25 %
  • Betriebstemperatur von 105 °C
  • Spulenbaugruppe gemäß IEC IP-61 abgedichtet
  • Magnetisch abgeschirmtes Edelstahlgehäuse 

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Elektrische Kennwerte

  • Versorgungsspannung (V) 3

  • Elektrische Verbindungen  Führungen

Signalmerkmale

  • Anregungsfrequenz (kHz) 2.5

Sonstige Eigenschaften

  • Federbelastet  Separater Kern, Separater Kern

Gehäusemerkmale

  • Gehäusematerial  Edelstahl

  • Gehäusedurchmesser (mm) 19.05, 20.6

  • Gehäusedurchmesser (in) .75, .812

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur -55 – 105 °C [ -67 – 221 °F ]

Industriestandards

  • IP-Schutzart  61

Weitere

  • Volle Wegbereiche (mm) ±1.27, ±101.6, ±12.7, ±127, ±190.5, ±2.54, ±25.4, ±254, ±5.08, ±50.8, ±76.2

  • Volle Wegbereiche (in) ±.05, ±.1, ±.2, ±.5, ±1, ±10, ±2, ±3, ±4, ±5, ±7.5

  • Linearität (% of Span) ±.25

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.