Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Die FX1901 ist eine 1-%-Messzellenvorrichtung mit vollständigen Messbereichen von 10, 25, 50 oder 100 und 200 lbf Druckkraft. Diese neuartige kostengünstige Technik ermöglicht Kraftmessungen in einer völlig neuen Klasse intelligenter Verbraucher- und Medizinprodukte. Die proprietäre Technik von MEAS, die aus anspruchsvollen Luft- und Raumfahrtanwendungen abgeleitet wurde, verwendet mikrobearbeitete piezoresistive Dehnungsmessstreifen, die mit Hochtemperaturglas an einem Hochleistungs-Biegeelement zur Kraftmessung aus Edelstahl verschmolzen sind. Die Microfused™ Technik macht die alterungsanfälligen organischen Epoxide herkömmlicher Messzellendesigns überflüssig und bietet eine hervorragende, dauerhafte Stabilität bezüglich Spanne und Nullposition. Diese belastungsarme Technik von TE sorgt für eine nahezu unbegrenzte Zykluslebenserwartung, eine überragende Auflösung, hohe Überlastkapazitäten sowie eine ratiometrische Spanne von 20 mV/V. Die Kombination aus gestanzten Biegeelementen und mikrominiaturisierten MEMS-Dehnungsmessstreifen ermöglicht niedrige Kosten bei hochvolumigen OEM-Anwendungen, von medizinischen Einweg-Geräten über langlebige Elektro- und Haushaltsgeräte bis hin zu Trainingsausrüstung. 

Vorteile

  • Design mit hoher Zuverlässigkeit für OEMs, Elektro- und Haushaltsgeräte und medizinische Anwendungen 
  • Bereiche von 10-200 lbf 
  • Kompaktes Knopfzellenpaket 
  • Antirotations-Montageelemente
  • Erfüllt die Anforderungen von CE 
  • Klein
  • Rauscharm
  • Robust: Hohe Überlastbarkeit
  • mV-Ausgang: 20 mV/V nominal
  • Geringe Auslenkung
  • Schnell
  • Nahezu unbegrenzte Zykluslebenserwartung
Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Sensortyp  OEM-Kompressions-Kraftmesszellen

Elektrische Kennwerte

  • Endbereich (Nm) 50 – 1000

  • Endbereich (lbf) 10 – 200

  • Versorgungsspannung (VDC) 5

Signalmerkmale

  • Ausgangssignal  20 mV/V

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur 0 – 50 °C [ 32 – 122 °F ]

Weitere

  • Kraftrichtung  Kompression

  • Nullpunktverschiebung in CTR (% of FS) ±.05

  • Empfindlichkeitsveränderung (% of FS) ±.05

  • Genauigkeit (% of FS) ±1

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.