Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Alle Außenflächen sind geglättet, um zu verhindern, dass sich die Wägezelle in Materialen von Dummy oder Airbag verhakt; die geglätteten Außenflächen schützen den teuren Crashtestdummy vor Beschädigung und reduzieren zugleich Zerr- und Reibungsfehler.  Der EL20-S458 wird mit optionalen ultramassearmen geschlitzten Titanachsen und armiertem Kabelauslass angeboten. Die Möglichkeit eines Austauschs des Kabels durch den Anwender gewährleistet bei einem Kabelschaden den schnellen Anschluss von Austauschkabeln, so dass Ihre Prüfeinrichtung jederzeit uneingeschränkt in Betrieb bleibt. Die rauscharme Wheatstone-Brücke besteht aus Metallfoliendehnungsmessstreifen, die eine Skalenendwertausgabe von typischerweise 2 mV/V bieten. Der EL20-S458 ist auch mit interner Linearisierung (Option B) verfügbar. Bei dieser Ausführung beträgt die maximale Nichtlinearität ±0,5 % vom Skalenendwert. Option D bietet Linearisierung und einen hohen Ausgangspegel von 0,5 bis 4,5 V. Der EL20-S458 kann mit einer Vielzahl unterschiedlicher Optionen konfiguriert werden, um das Instrument genau auf Ihre Anwendung abzustimmen: Wählen Sie aus verschiedenen kompensierten Standardtemperaturbereichen, Schlitz- oder Rändelachsen, Eingangsspannungen und Leitungslängen aus, oder legen Sie ganz spezielle Kombinationen dieser Optionen fest. Die Sitzgurtwägezelle 20-S458 kann fein abgestimmt werden, um den Anforderungen Ihres Crashtests oder Ihrer militärischen Prüfung zu genügen.  

VORTEILE

  • Supermassearmes Titandesign
  • Ultramassearme geschlitzte Titanachsen verfügbar
  • Rauscharm
  • Optional linearisierter Ausgang mit hohem Pegel  

ANWENDUNGEN

  • Crashtests in der Automobilindustrie
  • Militärische Nutzlastbeförderung
  • Fallschirmleinenlasten (sportlicher wie militärischer Einsatz)
  • Systeme für die automatische Reserveschirmauslösung 
Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Sensortyp  Automobil-Kraftmesszellen

Elektrische Kennwerte

  • Endbereich (Newton) 5000 – 25000

  • Endbereich (lbf) 1000 – 5000

  • Versorgungsspannung (VDC) 10

Signalmerkmale

  • Ausgangssignal  1.5 mV/V, 2 mV/V, 4 V

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur -40 – 120 °C [ -40 – 248 °F ]

Weitere

  • Kraftrichtung  Zugkraft

  • Schutzindex  IP50

  • Genauigkeit (% of FS) ±.5, ±3

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Produktspezifikationen

Handbuch/Benutzeranleitung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.