Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Der triaxiale Beschleunigungsmesser für die Leiterplattenmontage verfügt über eine vollständige Spannungs- und Signalkonditionierung von max. 4 µA.
Modell 832

Der Beschleunigungsmesser umfasst stabile Piezokeramikkristalle sowie eine vollständige Spannungs- und Signalkonditionierung mit einem maximalen Stromverbrauch von 4 µA. Das Modell 832 wird in Bereichen von ±25 g bis ±500 g angeboten und bietet einen flachen Frequenzgang von bis zu 2 kHz. Das Modell 832M1 bietet einen erweiterten Frequenzbereich von bis zu 6 kHz.

Anwendungen

  • Asset-Überwachung
  • Datenprotokollierung
  • Wirkungsanalyse
  • Überwachung des Maschinenzustands
  • Schalter zur Systemeinschaltung
  • Eingebettete Anwendungen

Vorteile

  • Triaxialer piezoelektrischer Beschleunigungsmesser 
  • <Stromverbrauch von 4 µA 
  • Vollständige Spannungs- und Signalkonditionierung 
  • Geeignet für die Leiterplattenmontage
  • Dynamischer Messbereich von ±25 g bis ±500 g
  • Kostengünstig, triaxial
  • Hermetisch abgedichtet
  • Piezokeramikkristalle
  • Betriebstemperaturbereich von -20 °C bis +80 °C
  • -40 ° bis +125 °C verfügbar für 832M1
  • Einachsige Konfigurationen verfügbar

 

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Beschleunigungsmessertyp  PE-Leitung

  • Sensortyp  Eingebettete AC-Ansprech-Beschleunigungsmesser

Elektrische Kennwerte

  • Vollbereichs-Ausgangsspannung (VDC) ±1.25

  • Erregerspannung (VDC) 3.3 – 5.5

Signalmerkmale

  • Frequenzgang (Hz) 2 bis 2000

Sonstige Eigenschaften

  • Anzahl der Achsen  3

  • Material  Keramik

  • Gewicht (g) 3.6

Montage und Anschlusstechnik

  • Montagetyp  Löten

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -20 – 80 °C [ -4 – 176 °F ]

Weitere

  • Beschleunigungsbereich (±) (g) 25, 50, 100, 200, 500

  • Gesamtbeschleunigungsbereich (±) (g) 25 – 500

  • Empfindlichkeit (mV/g) 2.5, 6.25, 12.5, 25, 50

  • Empfindlichkeitsbereich (mV/g) 2.5 – 50

  • Nichtlinearität (%FSO) ±2

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Produktspezifikationen

Handbuch/Benutzeranleitung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss sorgfältig durch, bevor Sie diese Daten verwenden. Mit der Nutzung dieser Daten erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Link Ich stimme nicht zu.

Haftungsausschluss:

Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, bleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE") oder SnapEDA, Inc. oder Ultra Librarian/EMA Design Automation, Inc. (zusammenfassend "Gesellschaft"). Obwohl das Unternehmen angemessene Anstrengungen unternommen hat, um die Genauigkeit zu gewährleisten, übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung, Gewährleistung oder Garantie, dass die Informationen vollständig korrekt oder aktuell sind. In vielen Fällen wurden CAD-Daten vereinfacht  und proprietäre Daten entfernt, während die von den Kunden verwendeten kritischen geometrischen Schnittstellendetails beibehalten wurden. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich alle stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.