Das Produkt jetzt konfigurieren und ein Angebot für die gewählte Konfiguration anfordern

Übersicht

Die Geräte enthalten einen piezoresistiven Drucksensor und einen ADC-Interface-IC. Eine serielle Dreileiter-Schnittstelle sorgt für eine einfache Kommunikation mit beliebigen Mikrocontrollern. Die Vorrichtungen stellen digitale Druck- und Temperaturinformationen jeweils als 16-Bit-Datenwort bereit. Zusätzlich sind 64 Bit an individuell kalibrierten Kompensationskoeffizienten gespeichert, um für eine hochpräzise Softwarekompensation von Streu- und Temperatureffekten des Prozesses zu sorgen.

 

Die Sensoren verbrauchen nur einen sehr geringen Standby-Strom und wechseln nach jeder Umwandlung automatisch wieder in den Energiesparmodus. Das optimale Gleichgewicht zwischen Aktualisierungsrate und durchschnittlichem Stromverbrauch kann in der Anwendungssoftware definiert werden.

Vorteile

  • Druckbereich von -400 bis 1000 mbar (optional -1000 bis 400 mbar) 
  • Auflösung von 0,1 mbar 
  • Werkseitig kalibriert (auf Chip gespeicherte Koeffizienten für Softwarekompensation)  
  • Serielle Dreileiter-Schnittstelle 
  • Geringe Spannung/geringer Energieverbrauch
  • ADC-Auflösung von 16 Bit
  • Versorgungsspannung 2,2 bis 3,6 V
  • -40 °C bis 85 °C
  • Geringe Baugröße 
  • Keine externen Komponenten erforderlich
Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Sensortyp  Digitale Druck- und Höhenmesser-Sensormodule

  • Typ  Lehre

Elektrische Kennwerte

  • Versorgungsspannung (V) 2.2 – 3.6

Abmessungen

  • Abmessungen 13 x 10.16 mm [ .51 x .4 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperatur -40 – 85 °C [ -40 – 185 °F ]

Betrieb/Anwendung

  • Ausgangsschnittstelle  SPI mit drei Leitern

  • Überdruck  5 bar

  • Ausgang/Bereich  16 Bit ADC

  • Genauigkeit  ±2.5 mbar

  • Auflösung  .1

Verpackungsmerkmale

  • Paket  Für Oberflächenmontage

Literatur

Katalogseiten/Datenblätter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieser Daten sorgfältig den Haftungsausschluss.
Mit der Nutzung dieser Daten bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf den Link „Ich stimme nicht zu“.

Haftungsausschluss:
Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verwendung bereitgestellt, sie verbleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE"). Obwohl TE angemessene Anstrengungen unternommen hat, deren Genauigkeit sicherzustellen, gewährleistet TE weder Fehlerfreiheit, noch übernehmen wir jegliche andere Vertretung, Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Aktualität der Daten. In vielen Fällen wurden die CAD-Daten vereinfacht und proprietäre Daten entfernt, um die wichtigen geometrischen Schnittstellendetails für die Verwendung durch die Kunden beizubehalten. TE weist ausdrücklich jegliche implizierte Gewährleistungen hinsichtlich dieser Daten zurück, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf stillschweigende Gewährleistungen der Gebrauchstauglichkeit oder Marktgängigkeit.