Übersicht

Der nichtinvasive Luftblasendetektor AD-101 von TE ist leicht zu integrieren und bietet hohe Zuverlässigkeit, was zu Vertrauen in die allgemeine Leistung des Systems führt.

Bei Anwendungen wie Infusionspumpen, Hämodialyse und Blutflussüberwachung ist eine Blasenerkennung unverzichtbar. TE Connectivity (TE) hat einen neuen kompakten AD-101 Luftblasendetektor für die nichtinvasive kontinuierliche Überwachung von Flüssigkeiten zur Luftblasenerkennung entwickelt. Mit Hilfe der Ultraschall-Technologie ist der AD-101 Sensor in der Lage, Unterbrechungen im Fluss von Flüssigkeiten jeglicher Art positiv zu identifizieren. 

  1. AD-101 Luftblasendetektorsensor – Video (Englisch)

Erfahren Sie, warum der nichtinvasive Luftblasendetektorsensor AD-101 von TE leicht zu integrieren ist und eine hohe Zuverlässigkeit bietet, was zu Vertrauen in die allgemeine Leistung des Systems führt.

Vorteile

  • Erkennt Blasengrößen bis zu 70 % des Schlauchinnendurchmessers
  • Möglichkeit der Anpassung des Sensors an Schlauch oder Leitung
  • Schlauchgröße von 3 bis 10 mm
  • Das nichtinvasive Design eliminiert Bedenken hinsichtlich Sterilität und Flüssigkeitskompatibilität
  • Hohe Störfestigkeit gegen Rauschen durch EMI/RFI
  • Keine speziellen Vorkehrungen für eine akustische Kopplung erforderlich
  • Integrierte Elektronik
  • Einschalttests und kontinuierliche Selbstdiagnosen zur Bestätigung der Funktionsfähigkeit

Anwendungsbereiche

  • Infusionspumpe
  • Apherese / Autotransfusion
  • Biotechnologie / DNA-Analyse
  • Blutverarbeitung
  • Immunoassays
  • Chemische Analysen
  • Hämodialyse
  • in-vivo-Nachweis von Gasen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Werden Luftblasensensoren in Dialysegerätanwendungen eingesetzt?

Ja. Sensoren wie der Luftblasensensor der Serie AD-101 werden zur Erkennung von Blasen in Schläuchen mit kleinem Durchmesser in Dialysegeräten eingesetzt.  Erfahren Sie mehr über Sensoren in Dialysegeräten.

 

Werden Luftblasensensoren in medizinischen Pumpen eingesetzt?

Ja. TE Connectivity (TE) fertigt Kraft- und Luftblasensensoren für medizinische Infusionspumpenanwendungen.

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Sensortyp  Air Bubble/Air-in-line Detectors

  • Typ  Non-Invasive

Konfigurationsmerkmale

  • Kabel  30.48 cm

Elektrische Kennwerte

  • Ausgang  Open Collector

  • Eingang  6 - 24 VDC

Betrieb/Anwendung

  • Druckbereich  Atmosphäre

Weitere

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten

Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss sorgfältig durch, bevor Sie diese Daten verwenden. Mit der Nutzung dieser Daten erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Link Ich stimme nicht zu.

Haftungsausschluss:

Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, bleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE") oder SnapEDA, Inc. oder Ultra Librarian/EMA Design Automation, Inc. (zusammenfassend "Gesellschaft"). Obwohl das Unternehmen angemessene Anstrengungen unternommen hat, um die Genauigkeit zu gewährleisten, übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung, Gewährleistung oder Garantie, dass die Informationen vollständig korrekt oder aktuell sind. In vielen Fällen wurden CAD-Daten vereinfacht  und proprietäre Daten entfernt, während die von den Kunden verwendeten kritischen geometrischen Schnittstellendetails beibehalten wurden. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich alle stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.