Sensorlösungen für Haushaltsgeräte

Anwendung

Sensoren für Elektro- und Haushaltsgeräte

Sensortechnologien für Haushaltsgeräte leisten ihren Beitrag zu neuen Maßstäben für Komfort und Produktivität für das intelligente Zuhause von heute und morgen.

Elektro- und Haushaltsgeräte stellen ihre eigenen einzigartigen Anforderungen, basierend auf der von ihnen geschaffenen Umgebung. In vielen Fällen werden Sensoren eingesetzt, um Messungen in der anspruchsvollen Umgebung durchzuführen.  So kann beispielsweise ein Sensor genutzt werden, um die Feuchtigkeit und die Temperatur in einem Geschirrspüler zu bestimmen.  Geschirr und Besteck wird mit sprühenden Wasserdüsen bei erhöhten Temperaturen und hoher Feuchtigkeit gereinigt. All dies schafft einzigartige Herausforderungen für Sensoren, die der Feuchtigkeit standhalten und zugleich ein elektrisches Ausgangssignal liefern müssen.  In vergleichbaren Fällen kochen wir Nahrungsmittel im Ofen, um sicherzustellen, dass unsere Mahlzeiten gefahrlos gegessen werden können.  Die Konstruktion eines Temperatursensors, der sicherstellt, dass Fleisch durchgegart ist, erfordert die Beständigkeit von Sensor und Verkabelung bei den im Ofen herrschenden hohen Temperaturen. Verschiedene Sensorarten werden unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Kunden gefertigt. Im Rahmen der Partnerschaften mit führenden Herstellern hilft TE Connectivity (TE) bei der Entwicklung „intelligenter“ Sensoren für Elektro-und Haushaltsgeräte, die auf Berührung reagieren, Vibrationen erkennen, sich an verschiedene Lasten anpassen und effizienter arbeiten. Unser globales Ingenieursnetzwerk bietet kundenspezifische Lösungen, die die Anforderungen unserer Kunden passgenau erfüllen. Eng gesteckte Produktent-wicklungszeitpläne können durch Rapid Prototyping eingehalten werden, da TE die Lösungen gemeinsam mit den Kunden entwickelt. Zu unseren führenden Produkten zählen:

Anwendungen

Die intelligenten und umweltfreundlichen Elektro- und Haushaltsgeräte von heute basieren auf effizienteren Designs und entsprechen den aktuellen Richtlinien hinsichtlich der Einsparung von Energie, Wasser und Zeit. Kunden verlassen sich auf unsere Sensortechnologien, damit Geräte auf Berührungen reagieren, Vibrationen erkennen, sich an verschiedene Lasten anpassen und effizienter arbeiten. Wir arbeiten an der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für die Überwachung von Feuchtigkeit, Wasserständen, Position und Temperatur. Unsere Produkte tragen dazu bei, neue Maßstäbe hinsichtlich Komfort und Produktivität für Elektro- und Haushaltsgeräte aller Art zu setzen.

Waschmaschine
Wäschetrockner

Waschmaschine / Wäschetrockner

  • Temperatursensoren messen die Wassertemperatur und steuern die Heizelemente
  • Drucksensoren überwachen den Wasserstand
  • Vibrationssensoren erkennen Unwucht während des Schleuderns
  • Näherungssensoren verifizieren vor dem Start des Waschvorgangs, dass die Tür geschlossen und gesperrt ist
  • Kraftsensoren messen das Beladungsgewicht zu Beginn des Waschzyklus
  • Feuchtigkeitssensor überwacht die Prozessfeuchtigkeit und stoppt den Trockner, wenn die Kleidung trocken ist.
  • Thermosäulen messen die Temperatur der Kleidung, um Überhitzung und Schädigung von Gewebe zu verhindern
  • Kraftsensoren messen das Beladungsgewicht zu Beginn des Zyklus
Herdplatte
Herd

Kochplatten / Herd

  • Temperatursensoren überwachen die Temperatur der Glasoberfläche für die Steuerung des Kochvorgangs und die Ansteuerung der Sicherheitsanzeigeelemente „Heiß“ für die Anwendersicherheit
  • Temperatursensor überwacht Kochtemperatur
  • Temperatursensor überwacht die pyrolytische Reinigung und steuert die Türverriegelung
Geschirrspüler
Kühlschrank

Geschirrspüler / Kühlschrank

  • Temperatursensoren messen die Wassertemperatur und steuern die Heizelemente
  • Magnetoresistiver Sensor und Magnet verifizieren die Rotation des Sprüharms
  • Flüssigkeitsstandsensor überwacht den Wasserstand und den Füllstand im Reinigungsmittelbehälter
Mikrowellenofen
Kleine Elektro- und Haushaltsgeräte

Mikrowellenofen / Kleine Elektro- & Haushaltsgeräte

  • Temperatursensoren messen die Flüssigkeits- und Heizelementetemperatur in Toastern, Kaffeemaschinen, Popcornmaschinen usw.
  • Feuchtigkeitssensoren überwachen die relative Feuchtigkeit und die Dampfproduktion in Espressomaschinen, Dampfglättern usw. 
  • Feuchtigkeitssensoren überwachen den Feuchtigkeitsgehalt von Lebensmitteln während des Kochens.
  • Thermosäulen messen die Temperatur von Nahrungsmitteln, ohne mit diesen in Kontakt zu geraten
  • Kraftsensoren bestimmen das Gewicht von Lebensmitteln auf dem Drehteller
3022 Eingebettete Beschleunigungsmesser  1
  • Erregerspannung 2 – 10
  • Material Keramik
  • Gewicht 3.1
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 125
3028 Eingebettete Beschleunigungsmesser  1
  • Erregerspannung 2 – 10
  • Material Keramik
  • Gewicht 4.5
  • Betriebstemperaturbereich -40 – 125
86BSD Medienisolierte Drucksensoren  1
  • Versorgungsstrom 3
  • Anschluss Ausgangsseitig 10 % bis 90 %
  • Abmessungen Durchm. 15.82 x 9.3
  • Gesamtfehlerband ± 1
ELM 4000 Fotooptische Sensoren  1
  • Abmessungen mm 4.4 x 5.1 x 1.9
  • Betriebstemperatur °F -13 – 176
  • Betriebstemperatur °C -25 – 80
  • Genauigkeit Sensor Dependent
  • Bereich 660 nm/880-940 nm
EPM 4001 Fotooptische Sensoren  1
  • Abmessungen mm 4.4 x 5.1 x 1.8
  • Betriebstemperatur °F -13 – 176
  • Betriebstemperatur °C -25 – 80
  • Genauigkeit Sensor Dependent