Sheila Garza
Mir gefällt die Arbeit bei TE, weil das Unternehmen Inklusion und Vielfalt fördert.

Der Kunde soll mit unserer Leistung außergewöhnlich zufrieden sein, dieser Anspruch ist tief in der Kultur von TE verankert.  Als Kundenservice-Managerin stellt Sheila Garza sicher, dass alle in ihrem Team über die Mittel verfügen, eine außergewöhnliche Kundenerfahrung zu liefern. Sie weiß, dass in der schnelllebigen Welt der Technologie Kompetenzen in den Bereichen Analyse, Zeitmanagement und Problemlösung sowie ein effektives Multitasking für einen reibungslosen Kundendienst entscheidend sind. Das kollaborative Arbeitsumfeld bei TE hilft allen dabei, ihre Ziele zu erreichen, und nimmt dabei auch die Mitarbeiter bei ihren Verantwortlichkeiten in die Pflicht.

1

Erzählen Sie uns mehr über das Thema „Außergewöhnliche Kundenerfahrung“, oft auch ECE (für „Extraordinary Customer Experience“) abgekürzt.

ECE ist nicht nur um ein Programm, es steht auch für unsere Verpflichtung zu einer Kultur, die alle Mitarbeiter von TE verinnerlicht haben sollten. Außergewöhnliche Kundenerfahrungen erzielen wir dann, wenn wir jeden so behandeln, wie wir selbst gerne behandelt werden möchten. Das ECE-Programm von TE gibt uns Richtlinien vor und motiviert uns, die Erwartungen der internen und externen Kunden zu übertreffen. Jedes Detail kann den Unterschied machen. Wir bemühen uns sehr, bei jeder Interaktion durch Innovation, Qualität, Liefertreue sowie Service und Support außergewöhnliche Kundenerfahrungen zu bieten.

2

Hören Sie viele Erfolgsgeschichten im Zusammenhang mit ECE?

Wir haben seit dem Start des Programms viele tolle Geschichten erlebt. Meine Lieblingsbeispiele sind die, bei denen aus einer Chance eine Erfolgsgeschichte wurde. Unsere internen und externen Kunden benötigen viele Dinge, und es ist unsere Herausforderung, nicht nur die Wünsche der Kunden zu erfüllen, sondern auch ihre Erwartungen zu übertreffen. Wenn uns dies dauerhaft gelingt, können wir Partnerschaften vertiefen und Beziehungen stärken, um auch zukünftigen Geschäftserfolg abzusichern.

3

Welchen Herausforderungen sehen sich Ihre Kunden gegenüber?

Die größte Herausforderung unserer Kunde besteht darin, dass sie Partner brauchen, die sich der Exzellenz verpflichtet haben, denn ihre Produkte sind oft lebenswichtig. Für uns bedeutet das, dass wir nicht nur Produkte mit hohen Qualitätsstandards liefern müssen. Wir müssen auch unsere Verbindungslösungen Tag für Tag durch Innovationen noch besser machen. Bei TE Medical und bei unseren Kunden fördern wir ein Arbeitsumfeld der offenen Zusammenarbeit und Innovation, damit wir den Markt mit hervorragenden Produkten versorgen können.  

4

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit für TE am besten?

Mir gefällt die Arbeit bei TE, weil das Unternehmen Inklusion und Vielfalt fördert. Ich liebe die Marke TE, weil sie für Innovation und Wachstum steht. Wir bieten fortschrittliche Verbindungen für Kathetersysteme, Sensortechnologien und viele andere Anwendungen, die unsere Produkte für die Kunden innovativer machen.

5

Was inspiriert Sie?

Meine Familie ist meine große Inspiration. Ich bin stolz darauf, als Teil von TE Medical unsere Kunden bei der Herstellung von Medizingeräten zu unterstützen, die Leben retten und die Lebensqualität von Menschen enorm verbessern können. Meine Familie inspiriert mich, täglich nach Verbesserungen zu streben und meinem Team dabei zu helfen, als Botschafter für ECE, also für außergewöhnliche Kundenerfahrungen, bessere Führungskräfte zu werden. Gleichzeitig möchte ich weiter lernen und offen sein, um mit internen und externen Kunden innovativ zu sein.