EVC 250 Hochvoltschütz als Hauptschütz für Hybrid- und batterieelektrische Fahrzeuge (HEV, BEV)

Abstrakt

So wie der Benzintank eines konventionellen Fahrzeugs müssen auch die Energiespeicher von Hybrid- und Elektrofahrzeugen vor thermischer Überlastung geschützt werden.
An der Schnittstelle von Energiespeicher und Bordnetz werden deshalb Sicherungs- und Relaiskombinationen eingesetzt, die nach Beendigung der Fahrt oder im Fehlerfall die Batterie galvanisch vom Bordnetz trennen sollen. In diesem Beitrag wird das EVC 250 Hochvoltschütz (EVC 250) vorgestellt, das nach den anwendungsspezifischen Vorgaben genau für diese Funktion als Haupttrennelement entwickelt wurde.