TE und NAPTIN

Mit Partnern zur guten Verbindung

TE und das National Power Training Institute von Nigeria (NAPTIN) bieten in gemeinsamen Projekten Montageschulungen in Nigeria an.

Über Jahrzehnte wurde es in Nigeria versäumt, in den Energiesektor zu investieren. Die Folgen sind unter anderem eine dramatisch schlecht entwickelte Infrastruktur und eine sehr geringe Energieeffizient auf dem gesamten Sektor. Das Ziel von NAPTIN und TE ist es, Fachkräfte auszubilden und zu schulen, die das Energienetz der Zukunft selbst aufbauen und instand halten können.

Über die Partnerschaft

TE wird die Materialien für die Kabelverbindungen (Mittelspannungsgarnituren, Schaltanlagen-Steckverbinder, Mittelspannungs-Überspannungsableiter) für die Schulungen bereitstellen und den Schulungsleitern von NAPTIN technisches Wissen vermitteln. NAPTIN wird dann die Organisation der Schulungsseminare in einigen seiner neun Einrichtungen in Nigeria übernehmen.

Entscheidende Vorteile

  • Zuverlässigkeit und Sicherheit des Stromnetzes
  • Umfassende Schulungsangebote für Monteure
  • Geringerer Wartungsaufwand
  • Vermittlung von Fachwissen

85

Ausbilder arbeiten für NAPTIN

9500

Menschen wurden seit 2009 von NAPTIN geschult

9

Schulungszentren stehen zur Verfügung

Regionale NAPTIN-Schulungszentren