Lösbare Mittelspannungs-Kabelstecker der Marke Raychem für Schaltanlagen und Transformatoren

Treffen Sie die richtige Wahl

Im Rahmen unseres Webinars zu lösbaren Mittelspannungs-Kabelsteckern für Transformatoren und Schaltanlagen stellten die Teilnehmer wichtige Fragen. Im Folgenden finden Sie die Antworten.

Lösbare Kabelstecker sind wichtige Bauelemente in Umspannwerken und Stromnetzen. Bei der Auswahl des richtigen lösbaren Kabelsteckers müssen viele Faktoren wie Anwendung, Umgebungsbedingungen, Größe und Typ der Durchführung berücksichtigt werden, damit eine zuverlässige Stromversorgung sichergestellt werden kann. Die Antworten unserer Experten auf Fragen der Teilnehmer unseres letzten Webinars können Ihnen bei der Auswahl helfen. Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Durchführungen, Produkte und Zubehörteile für lösbare Mittelspannungs-Kabelstecker, die auch in widrigen Umgebungen eine hohe Leistung und die Zuverlässigkeit des Netzes gewährleisten. 

Welche herausragenden Eigenschaften zeichnen die lösbaren Kabelstecker von TE aus?

TE bietet eines der umfangreichsten Portfolios für Mittelspannungs-Kabelgarnituren auf dem Markt. Durch ständige Innovation und den Einsatz moderner Formulierungen für unsere Werkstoffe, sind unsere Produkte absolut zuverlässig und dazu einfach zu installieren.  

Sind die lösbaren Mittelspannungs-Kabelstecker von TE für starr geerdete Netze mit hohen Erdschlussstromstärken geeignet?

Ja. Lösbarer Mittelspannungs-Kabelstecker sind gemäß CENELC.HD.629.1.S2 für die Kurzschlussbedingungen eines starr geerdeten Stromnetzes ausgelegt.  

Beeinträchtigen die Spannungsschwankungen und Resonanzeffekte in Windparks die lösbaren Stecker von TE?

Kabelgarnituren von TE werden seit mehreren Jahren ohne Leistungseinbußen bei der Erzeugung von Wind- und Solarstrom über Stromrichter eingesetzt.  

Bietet TE eine Lösung für Stecker-Kabelschränke ohne Schaltanlage?

Ja. Wir testen derzeit einen Verteilerkasten für Mittelspannungsanwendungen.  

Bietet TE lösbare Kabelstecker und Durchführungen an?

TE bietet eines der umfangreichsten Portfolios lösbarer Kabelstecker für fast alle Kabeltypen auf dem Markt. Die Durchführungen sind stark standardisiert und werden mit den elektrischen Teilen mitgeliefert.  

Bietet TE lösbare Kabelstecker für den Durchführungstyp F an?

TE prüft derzeit die Nachfrage.  

TE bietet eines der umfangreichsten Portfolios lösbarer Kabelstecker für fast alle Kabeltypen auf dem Markt.
Der RPIT von TE.

Erklären Sie bitte kurz den Unterschied zwischen den Kabelsteckervarianten RICS, RSSS- und RSES.

RICS ist ein ummantelter Winkelstecker mit zusätzlicher Isolierung, mit dessen Hilfe Warmschrumpf-Endverschlüsse mit Schaltanlagen über Steckdurchführungen vom Typ C verbunden werden können. Die geraden RSSS- und winkligen RSES-250A-Steckverbinder von TE sind geschirmte Produkte zum Anschluss von Kabeln an Schaltanlagen mithilfe der Steckdurchführung vom Typ A. 

Bietet TE zwei unterschiedliche Arten der lösbaren Kabelstecker vom Typ A 250A an?

TE bietet zwei Arten von lösbaren Kabelsteckern vom Typ A 250A: eine Version aus EPDM und eine vielseitig einsetzbare, einteilige Silikonversion, die in ganz bestimmten Märkten erhältlich ist.  

Bietet TE Schraubkabelschuhe für lösbare Kabelstecker vom Typ A an?

Derzeit ist eine Variante des Typ A 250A Kabelsteckers erhältlich, die alle Anwendungsbereiche bis 95 mm² abdeckt. Wir planen, den Anwendungsbereich mithilfe von Schraubkabelschuhen auf bis zu 150 mm² zu erweitern.  

Bis zu welcher Spannung können RSTI-5855-Steckverbinder verwendet werden?

Die Außenkonussteckverbinder RSTI-58xx sind für eine maximale Betriebsspannung von 24 kV ausgelegt. 

Ist es möglich, Überspannungsableiter an die Außenkonussteckverbinder RSTI-56xx anzuschließen?

Die Außenkonussteckverbinder RSTI-56xx wurden 2002 aus dem Sortiment genommen. Um Überspannungsableiter anzuschließen, müsste also der RSTI-56xx durch den neuesten RSTI-58xx ersetzt werden.  

In welchen Größen sind die lösbaren Steckendverschlüsse RPIT (Raychem Plug In Termination) von TE verfügbar?

Aufgrund der Eigenschaften von Innenkonussteckverbindern liegt der Marktschwerpunkt unserer Mittelspannungsgarnituren auf den Größen 2 und 3. Bei den Größen 4, 5 und 6 handelt es sich um lösbare Hochspannungs-Innenkonussteckverbinder, die unserer PHVX-Produktreihe für 72 kV, 145 kV und 170 kV entsprechen. Da es für den Durchführungstyp keinen Standard gibt, müssen Durchführung und Kabelstecker vom selben Anbieter bereitgestellt werden. 

Sind die Sensoren für Innen-/Außenkonus-Steckendverschlüsse Teil des Portfolios von TE?

Ja. Ende Februar 2016 erscheint eine aktualisierte Broschüre mit allen Produkten.

Wird die Sensortechnologie auch für andere Kabelgarnituren wie z.B. Muffen eingesetzt werden?

Aufgrund des einfachen Zugangs für die Wartung und Auswechslung elektronischer Komponenten gilt der Anschlussbereich von Stromnetzen als einer der bevorzugten Installationsorte für intelligente Stromnetzkomponenten.  

Halten Sie es für möglich, dass die Sensortechnologie die herkömmlichen Strom- und Spannungswandler von heute ersetzen kann?

Aufgrund der hohen Flexibilität und Genauigkeit der Sensoren könnten herkömmliche Spannungswandler in Zukunft ersetzt werden.  

Welche Technologie ist besser: Schraubkabelschuhe oder Presskabelschuhe?

Aus technischer Sicht sind sowohl Press- als auch Schraubtechnik geeignet. Schraubbare Kabelschuhe (auch als mechanische Kabelschuhe bezeichnet) sind Stand der Technik. Sie haben einen weiten Anwendungsbereich und lassen sich mit einem Schraubenschlüssel montieren. 

Können wir neben Kabelschuhen nach DIN-Norm auch Kabelschuhe nach IEC-Norm verwenden?

Die Kabelschuhe für unsere lösbaren Kabelstecker sind speziell für diese Garnituren konzipiert und immer im Lieferumfang enthalten. Andere Kabelschuhe können nicht verwendet werden. 

Wie unterscheiden sich die Kosten von Silikon und EPDM?

Der Marktpreis für Silikon ist höher als für EPDM. Bei der Auswahl des richtigen Materials müssen die Vorteile in Bezug auf Installation, Leistung und Art der Anwendung berücksichtigt werden.  

Bei der Auswahl des richtigen Materials müssen die Vorteile in Bezug auf Installation, Leistung und Art der Anwendung berücksichtigt werden.

Gibt es Aufteilgarnituren für ungeschirmte PILC-Mittelspannungskabel?

TE bietet Garnituren für die Dreifachaufteilung ungeschirmter PILC-Kabel. Geschirmte lösbare Kabelstecker können bei diesen Kabeln jedoch nicht verwendet werden. Es wird die Verwendung von ungeschirmten Kabelanschlüssen RICS empfohlen. 

Können wir 24 kV Endverschlüsse auch für eine 15 kV-Anwendung verwenden?

Produkte, die für 24 kV qualifiziert sind, sind auch für den Betrieb bei niedrigeren Spannungen geeignet. Der Anwendungsbereich (Kabelkonstruktion) muss berücksichtigt werden.  

Gibt es ein Werkzeug, um lösbare Außenkonus-Steckverbinder nach langer Verwendungsdauer zu trennen?

Bei Verwendung des angegebenen Schmiermittels während der Installation sollten Kabelstecker problemlos aus der Durchführung entfernt werden können. Eine empfohlene Methode zum Entfernen der Kabelstecker aus der Durchführung ist das Einpressen von Druckluft in die Schnittstelle.