Schiffbau und Offshore

Fallbeispiel

Verbindungen auf engstem Raum

Gefährliche Standorte wie Offshore-Ölplattformen und Schiffe erfordern spezielle, vor allem platzsparende energietechnische Lösungen.

Die Herausforderung

Offshore-Ölplattformen und Schiffe stellen ganz spezielle Anforderungen an energietechnische Lösungen, wie z.B. explosionssichere Anschlusskästen, Kabeleinführungen und Kabelverschraubungen. Zudem sind die Flächen, die in Offshore-Umgebungen für energietechnische Lösungen zur Verfügung stehen, nicht nur knapp, sondern auch teuer.

Unsere Lösung

Im Unterschied zu anderen Anbietern bietet TE sowohl Kaltschrumpf- als auch Warmschrumpfendverschlüsse an – ein Rundum-Angebot, das in der Branche einzigartig ist. Asiatec hat erkannt, dass Kaltschrumpfendverschlüsse für seine Anforderungen optimal geeignet sind. Zudem liefert TE Asiatec Kompaktendverschlüsse, die angesichts des Platzmangels bei immer höherem Energiebedarf eine perfekte Lösung darstellen.

Das Ergebnis

TE genießt einen anhaltend guten Ruf als Hersteller von Produkten mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit. Dies und die Tatsache, dass Raychem Endschlüsse länger halten als die Kabel, an denen sie installiert werden, erlauben es sowohl Asiatec als auch deren Kunden, unseren Lösungen zu vertrauen. Wir sind Asiatecs bevorzugter Partner für Kabellösungen und arbeiten eng mit diesem Unternehmen zusammen. So kann TE dafür Sorge tragen, dass jede Installation im Hinblick auf Stabilität und Zuverlässigkeit einwandfrei ist.