Philip Gilchrist
Dank meiner inspirierenden Vergangenheit und breit gefächerten Bildung bin ich in der Lage, wirklich wichtige Ideen von Schall und Rauch zu trennen und zu erkennen, wie ich diese Ideen zu neuen Konzepten zusammenführen kann.

Beobachtung der Natur, Antizipation der Zukunft und Analyse der Vergangenheit rüsten den Technologievordenker dafür, wichtige Entwicklungen zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen.  Sein Augenmerk liegt auf kontinuierlichen Verbesserungen. Seinen Erfolg verdankt er seinem reichen Erfahrungsschatz: verantwortungsvolle Führungsrollen in technischen und geschäftlichen Bereichen von Start-ups, in der Unterhaltungselektronik und in Business-to-Business-Umgebungen mit Schwerpunkt auf Software, Chipsatzentwicklung in großem Umfang sowie Produktentwicklung und -management. Diese Kompetenzen werden durch seine Vertrautheit mit anderen Kulturen bereichert: Gilchrist lebte in vier verschiedenen Ländern und unternimmt häufig Reisen. „Im Alltagsgeschäft sind meine vielfältigen beruflichen und Branchenerfahrungen, die sich zu einem großen Ganzen zusammenfügen, von unschätzbarem Wert“, so Gilchrist.

AUFBRECHEN

Hat in vier Ländern gelebt und ist weitgereist

LESEN

Liest beruflich und privat Prosa- und Fachliteratur

SICH ENGAGIEREN

Verbringt seine Freizeit mit seinen Kindern, treibt Sport und bildet sich weiter

1

Welche Eigenschaften wünschen Sie sich von Führungskräften, um Ihre Ziele zu erreichen?

Persönliches Engagement und allgemeine Intelligenz. Die Fähigkeit, Energien eines Teams freizusetzen. Die Bereitschaft, sich für eine Vision – ob groß oder klein – einzusetzen und sie ungeachtet der Hindernisse weiterzuverfolgen. Die Fähigkeit, Ideen rasch zusammenzuführen, komplexe Zusammenhänge auf ihre grundlegenden Strukturen herunterzubrechen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Humor und Selbstironie – und den Mut, auch Vorgesetzten gegenüber ehrlich seine Meinung zu äußern. 

2

Welche Lektüre hat Sie in letzter Zeit inspiriert?

Die biografische Trilogie über Churchill, „The Last Lion“, von William Manchester. Churchills unglaubliche persönliche Energie, sein Mut, seine gedankliche Klarheit, Kreativität, Redegewandtheit und Leistungen angesichts erschütternder Umstände kommen mir übermenschlich vor. Sicher hatte auch er seine Fehler – aber man findet schwerlich eine gleichermaßen bemerkenswerte Persönlichkeit. Er sagte über sich selbst: „Wir alle sind Würmer. Aber ich bin wohl ein Glühwurm.“ 

3

Was ist bei der Markteinführung von Innovationen entscheidend?

Kaum zu glauben, aber wahr: Das Entwickeln von Innovationen ist der einfache Teil. Mit dem richtigen Hintergrund können wir mehrere Lösungen für ein zu lösendes Problem finden. Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Erfindungen relevant sein und unseren Kunden Mehrwert bieten müssen.  

4

Wer sind Ihre Kunden und wie interagieren Sie mit Ihnen?

Unsere Kunden sind Entwickler, die unter hohem Stress Produkte entwickeln. Die eigentlichen Produkte sind in diesem Sinne fast zweitrangig. Wir brauchen wettbewerbsfähige Produkte. Weitaus wichtiger jedoch ist die Interaktion mit den Entwicklern unserer Kunden: Wir sind fast wie ein erweitertes Team, dass die Problemlösung für sie übernimmt. 

5

Skizzieren Sie bitte Ihre technische Vision.

Der Schwerpunkt liegt auf Einfachheit. In der Natur ist alles einfach gehalten – die hydrostatische Mechanik eines Baumes, um ein Beispiel zu geben, ist schlicht genial. Die besten Produkte und Technologien verschieben die Grenzen des Möglichen und eröffnen neue Einsatzgebiete – dabei müssen sie nicht einmal die schnellsten und leistungsfähigsten Produkte der Branche sein. Das ideale Produkt erfüllt eine bestehende Anforderung bei geringen Kosten und ist so einfach und funktional wie möglich. 

6

Und Ihre Unternehmensvision?

Ich habe in vielen unterschiedlichen Unternehmen gearbeitet. Meiner Meinung nach ist ein hoch integriertes vertikales Team mit möglichst flacher Hierarchie und umfassendem Aufgabenbereich auf jeder Ebene der Schlüssel für kurze Zyklen und Einfachheit. Die Menschen können Großartiges erschaffen, wenn man Ihnen den dafür notwendigen Raum lässt. 

7

Welches ist Ihr Lieblingsprodukt von TE und warum?

Das klingt wie die Frage: „Welches Ihrer Kinder lieben Sie am meisten?“ Ich mag Produkte, die Branchenstandards setzen. So ist unsere Geschäftseinheit im Bereich des austauschbare Micro Quad-I/O (µQSFP) mit kleinem Formfaktor und 100 G (25 G pro Kanal) als neu entwickelte Version eines bekannten Formfaktors für 10 G branchenführend. Ein einflussreiches Projekt, das vertraute Grenzen verschiebt und möglicherweise die Welt ein wenig verändert. Mir gefallen die ehrgeizigen Ziele dieses Projekts. 

8

Sie dürfen einem potenziellen Kunden einen Grund für die Zusammenarbeit mit TE nennen – was sagen Sie ihm?

Unsere Entwickler gehören zu den besten der Branche und können im Rahmen der Naturgesetze fast alles ermöglichen. 

Einfaches Design, perfekte Ausrichtung an der Funktion und höchste Entwicklungsoptimierung.
Phil Gilchrist,
Vice President und Chief Technical Officer
Einfachheit