Vier Trends hinsichtlich des Verbindungsdesigns (Englisch)

Die Breite der Verbindungslösungen kann auf Branchentrends reagieren

Von „Big Data“ und dem Internet der Dinge (IdD) bis hin zu Mobilgeräten, 4K-Fernsehen und 5G-Drahtlosnetzwerken – bei diesen Anforderungen verlangt der Markt, dass Daten schneller und weiter transportiert werden. Daher werden die Produkte immer schneller, kleiner, vernetzter und energieeffizienter. Gleichzeitig wird die Lebensdauer der Produkte kürzer. Die Unternehmen stehen ständig unter dem Druck, Produkte, deren Lebensdauer immer kürzer wird, schneller auf den Markt zu bringen, und sie müssen so flexibel und schnell produzieren, dass die neuen Produkte genau dann auf den Markt kommen, wenn dieser danach verlangt. Vorbei sind die Zeiten, als Hardware in Rechenzentren Jahrzehnte lang im Einsatz war oder Verbrauchergeräte ersetzt wurden, wenn sie kaputt gingen. In dieser neuen datenhungrigen Welt benötigen Entwickler Komponenten, mit denen sie Upgrades im vorhandenen Design durchführen können und schnell und effizient auf zukünftige Verbraucheranforderungen reagieren können.