Entwickelt für kleinere, leichtere und dünnere Datenverarbeitungsgeräte

Kurzfassung

Überall auf der Welt wollen Verbraucher und Unternehmen immer mehr Zugang zur verbundenen Welt. Diese Forderung ist unabhängig davon, wo die Menschen sind oder was sie gerade tun. Es werden neue und kleinere Geräte mit höheren Verbindungsgeschwindigkeiten benötigt. Das Design und Entwicklung von Geräten mit diesen Eigenschaften stellen OEMs und Hersteller vor einzigartige Herausforderungen.

Der Steckverbinder M.2 ist messbar leistungsfähiger, aber der Modulkartenmarkt für die Steckerplattform M.2 steckt noch in den Kinderschuhen. Man wird also die tatsächlichen Leistungsgrenzen des Steckverbinders erst in einiger Zeit sehen. Mit dem weiteren Wachstum und der Entwicklung des Modulkartenmarkts wird der Steckverbinder M.2 sich von der PCIe Mini Card-Steckverbinderplattform lösen.

Wir stehen unter den Branchenführern an vorderster Front dieser Entwicklung bei Zusammenschaltungslösungen, die dafür entwickelt werden, OEMs zu helfen, diese Herausforderungen zu meistern. Zu den Beispielen für solche Zusammenschaltungslösungen gehören die Modulkarte und die Erweiterungskarte. Diese Karten bringen zusätzliche Fähigkeiten wie WLAN, WWAN, Bluetooth, GPS und Solid State-Speichergeräte (SSDs) in Geräte wie PCs, Laptops, Tablets und Spielkonsolen.