Bruce Bishop von TE: Immer bereit zu Innovationen
Der Wettbewerbsvorteil von TE sind die konstruktiven Innovationen: wir lösen Probleme und liefern unseren Kunden das richtige Produkt, bevor sie überhaupt wissen, dass sie es benötigen.

Im Jahr 2001 haben wir RangeStar Wireless, Inc. gekauft, um uns im Antennenbereich zu verstärken.  Rangestar besaß interessantes geistiges Eigentum, eine Reihe von Ingenieuren (darunter der Vice President von RangeStar, Bruce Bishop) und nur ein paar Kunden. Wir konnten unser Antennengeschäft dann dank der wichtigen Fähigkeiten von Bruce Bishop als Ingenieur und beim Aufbau von Kundenbeziehungen in Verbindung mit der Infrastruktur und den Ressourcen von TE sowie durch die Einbeziehung der Forschungslaboratorien in Japan, Taiwan, Korea und China ausbauen. Heute liefern wir riesige Mengen an Antennen überall auf der Welt und der Bereich Antennenentwicklung hat weltweit 70 Mitarbeiter. Bruce Bishop hat schon eine lange Karriere im Bereich Antennen hinter sich; die ersten Antennen baute er im Alter von zehn Jahren für sein Amateurfunkgerät und direkt nach der High School lud man ihn bereits ein, zu Hewlett Packard zu kommen. Für uns und unsere Kunden ist er der Mann, zu dem man gehen muss. Firmenweit, unter ca. 90.000 Mitarbeitern, gibt es nur 14 Fellows. Es ist uns eine Ehre, Bruce Bishop als Engineering Fellow für den Teil unseres Unternehmens vorzustellen, der alle möglichen Bauelemente und Geräte für den Verbrauchermarkt entwickelt und damit unseren Kunden hilft. Er steht für außergewöhnliche Kundenzufriedenheit.

1

Erzählen Sie mir etwas über Ihre Anfänge bei TE und wie es bis heute mit Ihrer Präsenz überall in Asien weiterging.

Ein Großteil des Antennendesigns und der ursprünglichen Computersimulation findet in den USA statt, aber wir müssen auch dicht beim Kunden sein, und die sitzen immer häufiger in Asien. Da wir uns auch regelmäßig mit unseren Kunden besprechen müssen, um ihre Anforderungen kennenzulernen und uns darauf einzustellen, ist es sehr wichtig, vor Ort zu sein. 

2

Wie haben Ihre Erfahrungen als Ingenieur Ihre Lebensweise beeinflusst?

Ich weiß, dass heute niemand mehr so Ingenieur wird wie ich, aber wenn ich mir die Lebensläufe der Ingenieure ansehe, die für TE arbeiten möchten, suche ich nach praktischer Erfahrung und echtem Interesse an Innovation. Ich meine – wir bauen heutzutage Antennen, die so klein sind wie ein Reiskorn! Erstaunlich. 

3

Erzählen Sie mir mehr darüber, wie man Probleme mit konstruktiver Innovation löst.

Ich kann nicht allzu spezifisch werden, aber wir haben einige tolle Ergebnisse mit in Tinte gedruckten Antennen erzielt. Da wir so nahe bei Silicon Valley sitzen, können wir bei der Entwicklung von Antennen für Dinge wie Wearables und Textilien mit vielen Leuten zusammenarbeiten. 

4

Wie gehen Sie vor, um Projekte so zu gestalten, dass sie leistungsfähig arbeiten?

Offen gestanden machen wir – die Ingenieure – uns mehr und mehr überflüssig. Wir versuchen, Entwicklungsprozesse zu gestalten, die so wenig Eingriffe wie möglich durch Ingenieure erfordern. Die Idealvorstellung wäre es, dass die Kundenerfordernisse direkt in ein computeroptimiertes Design umgesetzt werden, die dann an einen 3D-Drucker, einen Tintendrucker und dann direkt zum Kunden gehen. In zehn Jahren wollen wir soweit sein. 

5

Haben Sie ein Lieblingsprodukt bei TE?

Die MetaSpan-Antennentechnologie von TE. Sie verwendet Metamaterialtechnologie, wodurch wir mehr Flexibilität durch größere mögliche Frequenzbandbreiten in einer kompakten Antennenbaugruppe erhalten. Das ist ein gutes Beispiel für eines der Dinge, die TE wirklich richtig macht: die Vorteile konstruktiver Innovation zu nutzen. 

Wenn ich mir die Lebensläufe
der Ingenieure ansehe,
die für TE arbeiten möchten,
suche ich nach praktischer Erfahrung
und echtem
Interesse
an Innovation.
Bruce Bishop,
TE Fellow
cd-innovation

500 Mio.

Antennen ausgeliefert im Jahr 2014

1/14

Bruce ist einer von 14 TE Fellows.

20+

MetaSpan-Antennentechnologiepatente, die wir halten

Wir haben es weit gebracht.
Wir haben es weit gebracht.

MetaSpan ist eine Marke.