FTTX-Steckverbinder

Anwendung

Eingangsgeräte

Die Lösungen für Eingangsgeräte von TE sind für die ständig wachsenden Anforderungen bei der Datenübertragung und Videoqualität ausgelegt.

TE bietet Ihnen die Verbindungstechnik für Eingangsgeräte der Breitbandkommunikation an. Unser Angebot umfasst eine breite Palette von Produktlösungen für Geräteanwendungen für xDSL-, CATV-, Fixed Wireless- und FTTH/FTTN/FTTB-Zugriff. Unsere Backplane-, Leiterplatte-auf-Leiterplatte-, E/A-, Stromversorgungs- und Kupferkabel-Lösungen sind für die ständig wachsenden Anforderungen bei der Datenübertragung und Videoqualität ausgelegt.

Kabel

Schritt halten mit der Nachfrage nach hochwertigem Video. Headend Units für Video-Dienstanbieter erfordern immer höhere Geschwindigkeiten und Dichten, um mit der Videobandbreite und Trends beim Breitbandzugriff Schritt zu halten. TE verfügt über die neueste Hardware für Headend Units der nächsten Generation. Für Router, CMTS-(Cable Modem Termination System-)Systeme und andere Headend-Komponenten sind Lösungen erforderlich, die mit den neuesten Schnittstellenspezifikationen DOCSIS (Data Over Cable Service Interface Specifications) oder Trends im Bereich der EPoC-(Ethernet Protocol over Coax-)Signalübertragung Schritt halten können. TE stellt sicher, dass Ihr Unternehmen den Anforderungen in puncto Geschwindigkeit gewachsen ist.

DSL

Technologie für gestern, heute und morgen. Die DSL-Zugangstechnologie ist heute weltweit das am weitesten verbreitete Zugangsmedium im privaten Bereich. Obwohl der Branchentrend hin zu FTTX geht, ist DSL weiterhin auf dem Vormarsch. Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s (G.fast) sind realistisch möglich. TE bietet die gesamte erforderliche Verbindungstechnik für zentrale und abgesetzte DSL-Endeinrichtungen, einschließlich E/A, Verkabelung und Leiterplatte-auf-Leiterplatte-Steckverbindern.

FTTX

TE unterstützt Glasfaser immer und überall. Das für seine zukunftssichere Bandbreite geschätzte FTTX umfasst Fiber-to-the-Home, Fiber-to-the-Node oder Fiber-to-the-Building und ist der wichtigste Trend bei den Zugangstechnologien. An der Kopfstelle oder in der Zentrale erfordern OLT-(Optical Line Terminal-) und Remote-ONT/ONU- (Optical Network Termination/Optical Network Unit-)Anlagen hohe Dichte und Geschwindigkeit, um die Branchentrends zu erfüllen. TE bietet die optische und elektrische Hochgeschwindigkeits-Verbindungstechnik für E/A mit hoher Dichte sowie optische oder Hochgeschwindigkeits-Backplane-Verbindungen.  

Bandbreiten-Geschwindigkeitsmesser

Glasfasertechnik ermöglicht höhere Bandbreiten und damit einen schnellen Datentransport

Daumen hoch!

In der Regel steigen die Gewinne bei Dienstanbietern nach der Bereitstellung von FTTH

FTTH-Bereitstellung

Die Anzahl der FTTH-Teilnehmer weltweit heute