Power Engine

Anwendung

Energieerzeugung

Mit unseren Produkten können Kunden das Optimum in Sachen Energieübertragung auf Wettkampfniveau aus ihren Maschinen holen.

Bei Rennwagen entstehen Hitze und Vibrationen in einem Ausmaß, das deutlich jenseits dessen liegt, was man von Straßenwagen kennt.  Wie schaffen wir es also, zuverlässige Lösungen für unsere Rennsportkunden zu entwickeln? Die Entwicklung kleinerer und leichterer Bauteile trägt zweifelsohne zur Leistung eines Rennwagens bei. Was die Motorsportteams von TE Connectivity jedoch vom Rest der Motorsportbranche abhebt, ist das Verständnis der Fahrzeugdynamik und das uns entgegengebrachte Vertrauen, dass wir Lösungen für die hohen Ansprüche an Leistung und Zuverlässigkeit finden. Unser Ziel ist es, auch in Zukunft Gewinnerprodukte herzustellen und unser technisches Know-how in die Welt des Rennsports einzubringen. Da die Rennteams ihre Updates nicht voraussagen können (oder wie oft sie aufgrund von Unfällen Ersatzteile benötigen), müssen wir sie bedarfsgerecht unterstützen können. Wir müssen in der Lage sein, Teile weltweit an die Orte zu versenden, an denen die Teams sie benötigen. Um diese Anforderung zu erfüllen, haben wir ein eigenes Netzwerk an motorsportspezifischen Lieferanten entwickelt.

Steckverbinder

Im Motorsport herrschen raue Umgebungsbedingungen – Geschwindigkeit, Temperatur, Öl und Staub, Vibrationen und Druck. Die DEUTSCH AS Steckverbinder von TE helfen Rennwagenteams, diese extremen Bedingungen zu meistern.