Neues Produkt: FORGE Drawer-Steckverbinder

FORGE Drawer-Steckverbinder

Modulares Stift- und Buchsen-Verbindungssystem mit hoher Leistung

Die FORGE Drawer-Produktlinie bietet mit die größte Anzahl an konfigurierbaren Stromanschlüssen mit branchenführender Stromführungskapazität.

February 17, 2016

TE Connectivity (TE), ein Weltmarktführer im Bereich der Verbindungstechnik, hat die modularen FORGE Power Drawer-Zusammenschaltungen angekündigt – eine Produktlinie für Entwickler von energietechnischen Produkten und elektrischer Hardware, einschließlich Anwendungen für den Datenaustausch. Diese neue Werkzeugplattform bietet viele unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten und ermöglicht den Ingenieuren mehr Flexibilität beim Design.

„Die Ingenieure haben häufig Schwierigkeiten, genau das richtige Gehäuse und die passenden Kontakttypen für Stromverbindungsanwendungen zu finden. Mit den FORGE Drawer-Modulen von TE können die Risiken und die Komplexität beim Design von Modulen für Stromversorgungszusammenschaltungen für eine große Bandbreite von Produkten beseitigt werden“, erklärt Eric Powell, Senior Product Manager, TE Data and Devices. „Dank der Auswahl an Kontakten und Modulkonfigurationen wird es mit FORGE Drawer-Steckerbindern für Ingenieure einfacher und kostengünstiger, die optimale Stromverbindungslösung für ihre Anforderungen zu nutzen.“

Bei der modularen Werkzeugplattform der FORGE Drawer-Produktlinie von TE können bis zu 10 Module in einem einzelnen Gehäuse untergebracht werden und in jedem Modul kann einer der fünf unterschiedlichen Kontakttypen verwendet werden. Aufgrund dieser Flexibilität erhalten Kunden Lösungen, die besser zu ihren Anwendungen passen, ohne Kompromisse beim Gehäuse eingehen zu müssen. Zudem fallen die Kosten und Vorlaufzeiten weg, die mit der Herstellung neuer Gehäusewerkzeuge einhergehen, wenn eine neue Konfiguration benötigt wird.

Jeder der fünf unterschiedlichen Kontakttypen, die in der FORGE Drawer-Produktlinie verwendet werden, ist ein gängiger Kontakt, der bereits seit vielen Jahren auf dem Markt weit verbreitet ist. Die modulare Werkzeugausstattung der Gehäuse ermöglicht eine individuelle Produktanpassung. Dadurch erhalten die Kunden genau die Konfigurationen, die sie für die jeweiligen Anwendungen benötigen. Die Kunden haben die Flexibilität, ein kundenspezifisches Design zu fertigen, und können sich gleichzeitig darauf verlassen, geprüfte und bewährte Kontakte zu verwenden. Durch Verwendung vorhandener Kontakte sowie der zugehörigen Verarbeitungswerkzeuge können Entwicklungsingenieure mit FORGE Drawer-Steckverbindern die Kosten verringern und Produkt-Vorlaufzeiten drastisch reduzieren.

FORGE Drawer-Steckverbinder sind modulare Stromversorgungszusammenschaltungen, die für Gleichstrom (DC), Wechselstrom (AC) und Signale geeignet sind. Die Zusammenschaltungen werden in 2x2- bis 2x5-Konfigurationen sowie in einer 1x5-Konfiguration angeboten. Jede Position ist mit verschiedenen Kontakten kompatibel. Es werden fünf unterschiedliche Kontaktlösungen von Größe 22 (Signal/3 A) bis Größe 0 (200 A) angeboten. Angebote für Hochspannungsanwendungen sind möglich, ebenso Konfigurationen, die mehr als 1000 A unterstützen können.

Über TE

TE Connectivity Ltd. (NYSE: TEL) TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einem Umsatz von 12 Milliarden US-Dollar. Unser Engagement für Innovation ermöglicht Fortschritte in verschiedenen Bereichen: Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause. TE bietet eine unübertroffene Bandbreite an Verbindungs- und Sensorlösungen, die sich unter extrem anspruchsvollen Bedingungen bewährt haben. So helfen wir, unsere Welt zuverlässiger, sauberer, intelligenter und vernetzter zu machen. Mit 75.000 Mitarbeitern, darunter 7.000 Entwicklungsingenieuren, arbeiten wir mit Kunden aus fast 150 Ländern in allen führenden Industriebranchen zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS.

Erfahren Sie mehr.