Ankündigung eines neuen TE-Produkts: Copalum Lite

Copalum Lite

Leichte Endverschlüsse für Luft- und Raumfahrtanwendungen

Abgedichtete COPALUM Lite Klemmen und Spleiße von TE Connectivity (TE) zeichnen sich durch die bewährte fettfreie Crimptechnologie aus, die in der zivilen Luft- und Raumfahrt seit 30 Jahren für zuverlässige Verbindungen sorgt. Das neue optimierte Design ist gegenüber Kupfer- und gesenkgeschmiedeten Ösen um bis zu 60 % leichter.

July 07, 2015

HARRISBURG, PA. – 7. Juli 2015 – TE Connectivity (TE), ein Weltmarktführer im Bereich von Verbindungslösungen, hat seine neuen, abgedichteten COPALUM Lite Klemmen und Spleiße vorgestellt. Sie bieten gegenüber Kupferklemmen Gewichtseinsparungen bis 60 Prozent und gegenüber gesenkgeschmiedeten Aluminiumklemmen bis 53 Prozent. Die neuen Klemmen zeichnen sich durch die bewährte fettfreie Crimptechnologie aus, die in der zivilen Luft- und Raumfahrt seit drei Jahrzehnten für zuverlässige Verbindungen sorgt.

„Gewichtseinsparungen sind bei der Entwicklung von Verbindungslösungen für Luft- und Raumfahrtanwendungen immer wichtig“, erklärt Steve McIntire, Product Manager, Global Aerospace, Defense & Marine bei TE. „Wir haben das bewährte COPALUM Design verwendet und eine Familie von Klemmen und Spleißen entwickelt, die gegenüber den vorherigen Designs noch größere Gewichtseinsparungen bieten.“ Dass die neuen Klemmen leichter sind, liegt an der Verwendung von Aluminium als Basismaterial, einer optimierten Wanddicke und einer verkürzten Drahtcrimphülse.

Die fettfreie COPALUM Crimptechnologie bietet einen effizienten, zuverlässigen und sauberen Crimpprozess, der das Crimpen von Leiterklemmen und Drahtdichtungen in einem einzigen Schritt ermöglicht. Die Crimphülle der Klemme verhindert das Eindringen von Aluminiumoxiden, um einen langlebigen, oxidfreien Endverschluss zu erzeugen. Aufgrund des aus nur einem Schritt bestehenden Crimpprozesses reduziert sich der Richtsatz, da bei Drahtdichtungen kein zweites Crimpen erforderlich ist. Weitere Effizienzsteigerungen sind aufgrund des verbesserten Drahthülsendesigns zu erwarten, das ein einfaches Einführen des Drahts mit reichlich Platz für Leiter bietet.
Zudem sind mit den COPALUM Lite Klemmen flexible Konstruktionen möglich. Die Klemmen mit Einfach- oder Doppelbohrungen können mit geraden oder angewinkelten Zungen verwendet werden, sodass sie sich in praktisch jede Kundenanwendung gut einpassen lassen.

Die neuen, abgedichteten Klemmen ermöglichen eine wasserdichte Drahtdichtung, die 500 Stunden Sprühnebelkontakt standhält. Aufgrund der Betriebstemperatur von 175 Grad Celsius eignen sich die Klemmen zudem optimal für Luft- und Raumfahrtanwendungen einschließlich Verkehrsflugzeugen, unbemannten Luftfahrzeugen, primären Versorgungsleitungen und Massesystemen.

Über TE

TE Connectivity (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einem Umsatz von 12 Milliarden US-Dollar. Unsere Lösungen für Verbindungstechnologie und Sensorik spielen eine Schlüsselrolle in einer zunehmend vernetzten Welt. Wir arbeiten mit Ingenieuren zusammen, um aus ihren Ideen innovative Produkte zu entwickeln. Wir definieren die Grenzen des Möglichen stets aufs Neue. Dazu nutzen wir intelligente, effiziente und hochleistungsfähige Produkte und Lösungen von TE, die sich bereits unter rauen Bedingungen bewährt haben. Mit 72.000 Mitarbeitern, darunter 7.000 Entwicklungsingenieuren, arbeiten wir mit Kunden aus fast 150 Ländern in allen führenden Industriebranchen zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS – www.TE.com.

Erfahren Sie mehr.