Verpflichtung

Unbeirrbare Verpflichtung zu unseren Kernwerten

Wir sind überzeugt, dass zu einem hervorragenden Unternehmen mehr gehört als eine starke betriebliche und finanzielle Performance.

TE bekräftigt die ausgeprägte Ethik- und Compliance-Kultur als Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Unser hauptamtlicher Chief Compliance Officer sowie das internationale Compliance-Team setzen sich für die Förderung und den Ausbau unserer diesbezüglichen Bemühungen ein.

Die ethischsten Unternehmen der Welt 2015

Vorstand

Verantwortungsvolle Führung beginnt bei einem verantwortungsbewussten Verwaltungsrat (Board of Directors). TE wählt aufgrund unserer starken Verpflichtung zu hoher persönlicher und beruflicher Integrität nur Mitglieder in den Verwaltungsrat (Board of Directors), die sich an diese Werte halten.  Unser Verwaltungsrat (Board of Directors) setzt sich aus Personen verschiedener Fachbereiche mit einer Vielzahl an Erfahrungswerten zusammen. Dazu zählen Buchhaltung und Finanzen, Management und Führung, Planung und Strategie, Geschäftsabläufe, kaufmännische Beurteilung, Krisenmanagement, Risikoeinschätzung, Branchenwissen, Unternehmensführung und internationale Märkte.

Vergütung von Führungskräften

Unsere Vergütungsgrundsätze für die Mitglieder der Geschäftsleitung verlangen eine wettbewerbsfähige Gesamtvergütung, die Führungskräfte beim Erreichen von Zielen der individuellen und unternehmerischen Performance belohnt. Wir möchten Führungskräfte anziehen, motivieren und halten, die die Schaffung von Shareholder Value vorantreiben. Das Management Development and Compensation Committee (MDCC) prüft und verwaltet die Vergütungs- und Beteiligungsprogramme für leitende Angestellte und bewertet jährlich die Vergütungspolitik für Führungskräfte des Unternehmens.

Unsere Richtlinien zu ethischem Verhalten sind die Grundlage unseres Compliance-Programms. Die Mitarbeiter unseres multinationalen Unternehmens haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe, Lebenserfahrungen, Ausbildungen und Perspektiven. Unsere Richtlinien geben allen Mitarbeitern ein einheitliches Verständnis der TE-Werte durch und informieren darüber, wie unsere Werte mit den Arbeitspläten der Mitarbeiter und dem Erfolg unseres Unternehmens in Zusammenhang stehen. 2016 haben wir unsere Richtlinien zu ethischem Verhalten aktualisiert und können diese so noch effizienter umsetzen. Die Richtlinien sind in mehr als 20 Sprachen verfügbar. Richtlinien, Newsletter, Schulungs- und andere Informationsmaterialien zu Ethik und Compliance stehen ebenfalls in mehreren Sprachen zur Verfügung.

                                     

Unsere Richtlinien zu ethischem Verhalten für unsere Mitarbeiter enthalten praktische Beispiele zu den Richtlinien von TE, u.a. zu diesen Themen:

  • Korruptionsbekämpfung
  • Faire Behandlung und gegenseitiger Respekt
  • Schutz der Vertraulichkeit von Informationen
  • Fairer Wettbewerb
  • Geldwäschebekämpfung
  • Einhaltung von Ein- und Ausfuhrbestimmungen
  • Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit
  • Ansprechpartner für Fragen und Meldung von Fehlverhalten

Ethische Grundsätze (English)

Die Einhaltung hoher ethischer Grundsätze ist wichtig im Geschäft und ein Markenzeichen eines starken Unternehmens.

Unser Ansatz für das Risikomanagement basiert auf rigorosen Bewertungs- und Analyseverfahren, die die Vor- und Nachteile strategischer, technischer und taktischer Risiken prüfen. Dieser umfassende Ansatz ermöglicht uns bessere Entscheidungen, wenn es gilt, Auswirkungen auf das Unternehmen, Anteilseigner, Kunden und die Gesellschaft zu beurteilen. Manche Risiken – zum Beispiel politische Instabilitäten – liegen außerhalb unserer Kontrolle, jedoch haben wir Notfallpläne aufgestellt, die uns beweglich halten und ein proaktives Eingehen auf externe Risiken unterstützen. 

Unsere Kunden setzen darauf, dass wir unsere Produkte auch bei nicht vorhersehbaren Komplikationen pünktlich liefern. Daher haben wir unsere Praktiken zur Geschäftskontinuität an internationalen Standards ausgerichtet und nutzen einen risikobasierten Ansatz für Schadensminderungsmaßnahmen. Dank dieser Praktiken sind wir nach einer Unterbrechung schnell wieder im laufenden Betrieb. Weltweite Fertigungsstandorte ermöglichen es uns, Risiken streuen und mindern, was eine konsistente Belieferung unserer Kunden gewährleistet.

 

Informationen über das Business Partner Management-System von TE (Englisch)

Dieses kurze Video bietet eine Einführung in das Business Partner Management-System von TE und erläutert das Ausfüllen des Fragebogens.

Erwartungen hinsichtlich Geschäftspartnerschaften mit TE Connectivity (Englisch)

Ein Leitfaden zu TE Connectivitys Erwartungen an Geschäftspartnerschaften sowie eine Übersicht über das Business Partner Management-System von TE

Internationale Konzerne sind in der Verantwortung, durch den Einsatz ihrer ökonomischen Macht und ihres Einflussbereichs sowie ihrer einzigartigen Aktivposten Gutes für die Welt zu tun. Wir sind der festen Überzeugung, dass Unternehmen sich nicht nur auf den Profit konzentrieren dürfen, sondern auch im positiven Sinne etwas bewirken müssen.

 

Das Global Government Affairs (GGA)-Team von TE setzt sich für diese Akzentsetzung im Unternehmen und in den Gemeinden, in denen unsere Standorte liegen, ein. Durch unsere Zusammenarbeit mit Unternehmen und der kommunalen und regionalen Verwaltung vor Ort können wir gemeinsame Ziele erreichen, Programme zur Stärkung des Gemeinwesens aufbauen und eine verantwortungsvolle, faire und progressive Öffentlichkeitsarbeit umsetzen. Diese Öffentlichkeitsarbeit hilft nicht nur dem Unternehmen, den Anteilseignern und den Mitarbeitern, sondern auch der Allgemeinheit. Das GGA-Team verbessert die Chancen des Unternehmens, „es sich durch gute Taten gut gehen zu lassen“. Rund um den Globus beteiligt sich TE aktiv an Maßnahmen, die TE und seinen Mitarbeiter ein Maximum an Möglichkeiten verschaffen, Innovationen auf den Weg zu bringen, auf diese Weise neue Arbeitsplätze zu schaffen , die Weltwirtschaft zu stärken und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

 

Alle Meldungen über mögliche Verstöße werden ernst genommen und unter Aufsicht des Büros der Ombudsfrau untersucht. Das Büro der Ombudsfrau handelt als unabhängige, unparteiische und vertrauenswürdige Stelle, an die Mitarbeiter, Lieferanten, Investoren, Kunden und andere Beteiligte Fragen richten oder Bedenken über mögliche Verstöße gegen die Richtlinien zu ethischem Verhaltung, Gesetze, Richtlinien, Bestimmungen, die Sicherheit oder ethische Standards äußern können.  Klicken Sie auf das nachfolgende Feld, um weitere Informationen zu erhalten.