Management von Umweltauswirkungen

Umwelt-verträglichkeit

Verpflichtet zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Wir sehen in unserer Tätigkeit mehr als das Herstellen kritischer Verbindungen für unsere Kunden – wie glauben auch an unsere Verantwortung für eine nachhaltige Umwelt. Wir setzen uns für ökologische Nachhaltigkeit in allen Aspekten unserer Geschäftstätigkeit – Produkte, Anlagen und Prozesse – ein. Wir glauben an den Einsatz von Technik nicht nur zur Lösung von Problemen, sondern auch zum Schutz und zur Verbesserung der Welt. Mit besseren Technologien können wir Abläufe in unseren Betrieben rationalisieren und unsere Treibhausgasemissionen und unser Abfall- und Abwasseraufkommen reduzieren. Unsere deutlichsten Umwelteinflüsse liegen im Energieverbrauch, bei Treibhausgasemissionen und der Wassernutzung in Gebieten mit Wasserknappheit. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Einflüsse auf die Umwelt zu reduzieren, und dieses Ziel werden wir weiter verfolgen.

Wir haben gelernt, dass unsere geschäftlichen und ökologischen Ziele zusammengehören. Wir sind zuversichtlich, dass unser Team auch in Zukunft innovative Wege findet, dieses Unternehmen noch nachhaltiger auszurichten.
Phil Broadbent,
Global Process Engineering Manager für ADM Wire and Cable, TE Connectivity
Statistiken zur Umweltverträglichkeit

32%

reduzierter Wasserverbrauch seit 2010*

22%

reduzierter Energieverbrauch seit 2010*

10%

reduzierter Energieverbrauch und reduzierte Treibhausgasemissionen als Ziel bis 2018

*Geschäftsjahr 2010 bis 2016 – Absolute Reduzierung ohne Berücksichtigung von Standorten im Zusammenhang mit unserem veräußerten Geschäftsbereich Breitbandnetzwerklösungen oder dem Neuzugang Creganna Medical.

DJSI 2016