Stellenangebote

Entdecken Sie Ihr Potenzial

In einer Welt, in der alles vernetzt ist, gilt unser Motto umso mehr: Every Connection Counts. Erkunden Sie Ihre Möglichkeiten, bei uns eine großartige Karriere zu machen.

Potenzial ausschöpfen

Die strategischen Programme bei TE wurden speziell dafür entwickelt, Kompetenz und Leistungsfähigkeit aufzubauen, um unsere strategischen Ziele zu erreichen. Sei es der Aufbau von fachlichen Fähigkeiten, damit wir schneller als der Markt wachsen – sei es der Aufbau von Führungskompetenzen, die Innovationskraft und intelligente Verbindungen weiter vorantreiben – sei es die Weiterentwicklung unserer enormen Potenziale, um unsere Führungsposition in der Zukunft nachhaltig zu stärken. Das Ziel jeder Entwicklung ist es, das Potenzial unserer Mitarbeiter durch Integration und Entwicklung voll auszuschöpfen.

Arash Behziz

Arash Behziz

Business Development Manager

Die Herausforderung, die Branche zu verändern. Technologen und Business Development Manager wie Arash Behziz erkennen Branchentrends und ermitteln, welche Produkte für Kunden von TE geeignet sind. Sie möchten die nächste Generation der Systemarchitektur entwickeln.

Jennifer Coleman

Jennifer Coleman

Director of Internal Audit

Jennifer Coleman kam 2013 zu TE Connectivity und ist momentan Director of Internal Audit. Vor ihrer Tätigkeit im Bereich Internal Audit leitete sie eine Initiative zur Standardisierung der Produktkostenermittlung für das Transportation Solutions-Segment. Ein Aspekt, der sie an der Arbeit bei TE besonders reizt, ist die Möglichkeit, mit Personen rund um den Globus zusammenzuarbeiten. Sie schätzt kreative Ideen und Lösungen, die entstehen, wenn Menschen mit unterschiedlichen Werdegängen und Erfahrungen zusammentreffen.

Vor ihrer Tätigkeit bei TE hatte Jennifer Coleman verschiedene Positionen im Finanzmanagement für ein Fertigungsunternehmen auf Geschäftsbereichs-, Segment- und Unternehmensebene inne. Sie verfügt über einen Betriebswirtschaftsgrad der Michigan State University sowie einen Bachelor-Abschluss in Finanzwissenschaft der Wayne State University.

Aimee Musavuli

Aimee Musavuli

Leiterin EHS, Kommunikationslösungen

Aimee Musavuli begann ihre Karriere bei TE Connectivity vor 17 Jahren als Anlagenbedienerin in Greensboro, North Carolina, USA. Sie wechselte von der Montage in den Spritzguss und leitete einige unserer Stanzprozesse. Auf Bitte ihrer Produktionsleitern trat sie dann dem Team für Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit (Environment, Health & Safety, EHS) bei. Eine Aufgabe, die sie inzwischen mit viel Leidenschaft meistert. Sie entschied sich dafür, noch einmal die Hochschule zu besuchen, um einen Master-Abschluss in Environmental Health and Safety zu erlangen. Nach dem Abschluss wurde Aimee Musavuli eine Position als Leiterin EHS in der TE Niederlassung in Harrisburg angeboten. Nach ihren Worten zahlen sich „harte Arbeit und Einsatz“ immer aus. „TE Connectivity hat mir die Gelegenheit gegeben, mich von einer Anlagenbedienerin bis zur EHS-Leiterin weiterzuentwickeln.“  

Leigh Lei

Leigh Lei

Manager Product Development Engineering

Im Bereich der Medizintechnik sind drastische Konstruktionsänderungen nicht immer willkommen – und auch nicht immer notwendig.  Leigh Lei aber glaubt, dass jede noch so geringfügige Verbesserung im Design der Produkte eine bessere Zukunft ermöglicht. Leigh Lei wurde in Yichang in der Provinz Hubei in Zentralchina geboren und zog mit TE im Jahr 2014 von Dongguan/Shenzhen nach Suzhou. Mit seiner mehr als zehnjährigen Erfahrung konzentrierte er sich in den letzten 8 Jahren auf die Entwicklung von medizinischen Kabeln, Steckverbindern und Kabelsätzen. Er sagt: „Ich liebe meine Arbeit, und nicht nur, weil mit den von mir gebauten Produkten Menschenleben gerettet werden. Sie verändern auch die Welt.“ Wie vielen anderen Ingenieuren bereitet es auch Leigh Lei Freude, neue Technologien zu entwickeln, um das Leben der Menschen zu verbessern.

Matt McAlonis

Matt McAlonis

Senior Manager, Product Development Engineering

Matt McAlonis hat einen Abschluss als Maschinenbauingenieur und arbeitet seit mehr als 18 Jahren in den Bereichen Kommunikation, Computer- und Verbraucherelektronik, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung. Mit mehr als 25 Patenten in der Verbindungstechnik und einer Black Belt-Zertifizierung für Six Sigma Lean Design ist McAlonis ein wichtiges Mitglied des TE-Teams. 

Sheila Garza

Sheila Garza

Senior Manager, Customer Service

Der Kunde soll mit unserer Leistung mehr als zufrieden sein. Dieser Anspruch ist tief in der Kultur von TE verankert. Als Managerin im Kundenservice stellt Sheila Garza sicher, dass alle in ihrem Team über die Mittel verfügen, dem Kunden einen außergewöhnlichen Service (Extraordinary Customer Experience –  ECE) zu bieten. Sie weiß, dass in der schnelllebigen Welt der Technologie Kompetenzen in den Bereichen Analyse, Zeitmanagement und Problemlösung sowie ein effektives Multitasking für einen reibungslosen Kundenservice entscheidend sind. Die Zusammenarbeit bei TE hilft allen, ihre Ziele zu erreichen. Gleichzeitig werden die Mitarbeiter bei ihren Verantwortlichkeiten in die Pflicht genommen.

Karl Kitts

Karl Kitts

Director of Development Engineering

Karl Kitts besitzt einen Ingenieursabschluss der Ohio University, einen MBA der Auburn University und mehr als 25 Jahre Erfahrung im Ingenieurswesen. Er ist einer der Vorsitzenden des SAE Aerospace Committee und ehemaliger Director der National Association of Relay Manufacturers (NARM). Vor seiner Zeit bei TE arbeitete Karl Kitts für Eaton Aerospace und Hartman Electrical Manufacturing.

Elizabeth Da Silva Domingues

Elizabeth Da Silva Domingues, PhD.

High-Voltage (HV) Engineer Manager

Elizabeth Da Silva Domingues verfügt über einen Doktor (PhD) in Hochspannungstechnik der University of Manchester und kam im November 2011 zum HV Rail-Team von TE. Sie hat mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Hochspannungs-Stromversorgungssystemen und eine beeindruckende Erfolgsbilanz im akademischen Bereich, in angewandter Forschung und Entwicklung sowie in der Projektleitung. Sie ist ein Senior-Mitglied des IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineer) mit mehr als 50 geprüften internationalen Fachbeiträgen.

Seit ihrem Wechsel zu TE ist Elizabeth Da Silva Domingues an der Konstruktion und den Tests von Hochspannungslösungen im Bereich Schienenverkehr beteiligt und leitet das zuständige Team. Außerdem unterstützt sie den Vertrieb, die Fertigung und den Kundensupport.